Klassenerhalt gefeiert


Groß war die Freude als die 1. Mannschaft das Kellerduell gegen den TTC Harbach mit 9:5 gewinnen konnte. Mit diesen 2 Punkten ist der Klassenerhalt sicher und das letzte Spiel nächste Woche gegen Wirges nur noch Kosmetik. Die schönste Story des Spiels war sicherlich, das der zuletzt glücklose Armin Hülpüsch sogar beide seiner Einzel gewinnen konnte und somit den Weg zum Erfolg ebnete!

Damit spielt die Erste auch nächstes Jahr in der Bezirksoberliga. Die höchste Liga in der der ASV jemals gespielt hat. Gerechnet hatte damit wohl keiner nach der schweren Verletzung von Ralf Holzmann im Dezember letzten Jahres. Wenn er es schafft zur Hinrunde der nächsten Saison wieder fit zu sein, sollte der Klassenhalt nicht wie bisher immer erst am vorletzten Spieltag gelingen.

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert