8. Mitternachtsturnier war ein riesen Fest


Am 31.10.2023 veranstalteten wir die mittlerweile 8. Auflage des Spaß-Turniers. Bereits einen Monat vorher war das 64er Feld bereits ausverkauft, was zeigt wie sehr sich diese Veranstaltung in die Herzen der Teilnehmer etabliert hat.

Traditionell starteten wir mit der Doppelkonkurrenz an dem 30 Doppel-Paarungen zugelost wurden. Nach ca. 3 Stunden standen sich hier Dominic Stendebach/Jörg Röder dem Mixed von Alexandra Bierbrauer und Herold Pufke gegenüber. Nach 4 Sätzen konnten Alex + Herold hier den Sieg feiern ! Glückwunsch an euch beide!

Bevor die Einzel Konkurrenz startete waren dann bereits schon große Vorräte des legendären Schichtfleisch verputzt, die Selfie Station genutzt, das ein oder andere Kaltgetränk getrunken und viele tolle Gespräche geführt.

Wenn man bedenkt, dass in den letzten paar Tagen vor dem Turnier insgesamt 14 krankheitsbedingte Absagen eintrudelten, war es doch erfreulich das wir mit einem 62er Feld starten konnten. Die Warteliste war zum Glück noch stark besetzt. Kurz nach 4 Uhr morgens standen dann die Halbfinal-Paarungen fest. Der Sieger der letzten beiden Jahre – Alexander Krießbach stand Rouven Manstein gegenüber und musste sich glatt mit 3:0 geschlagen geben! Der im Doppel Finale unterlegene Dominic Stendebach musste im zweiten Halbfinale Sascha Ahlemeyer vom SF Oesede geschlagen geben mit 3:1.

Ziemlich genau um 5 Uhr stand der Sieger fest. Mit 11:9 im 5. Satz konnte sich Rouven den diesjährigen Titel sichern.

Das Feedback der Teilnehmer und dieses Jahr wirklich zahlreichen Besuchern, war grundweg positiv. Alle beteiligten freuen sich drauf, dass es auch nächstes Jahr wieder ein Mitternachtsturnier geben wird in Niederelbert zu Halloween!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert